Freitagnacht-Kryptos: Seeungeheuer in Neu-Südwales

Lesedauer: etwa 2 Minuten Es berichtete der „Wanganui Herald“ am 2. Februar 1883:   „Ein außergewöhnlich aussehendes Seeungeheuer mit einer Länge von 3,40 Metern wurde kürzlich vor Long Reef, sechs Meilen unterhalb von Manly (New South Wales), gefangen. Es hatte Haare auf dem Kopf, die denen

Der Rohrwolf – ein mitteleuropäisches Kryptid?

Lesedauer: etwa 12 Minuten Einleitung In den vergangenen Jahren berichteten die Zeitungen immer wieder über die Entdeckung eines neueingewanderten, mittelgroßen Räubers im deutschsprachigen Raum. Der Goldschakal (Canis aureus) ist ein Wolfsverwandter, wenngleich er auch erheblich kleiner als sein großer Bruder ist und hier etwa zwischen Wolf

Medienmittwoch: What if? Was wäre wenn?

Lesedauer: etwa 2 Minuten Wirklich wissenschaftliche Antworten auf absurde hypothetische Fragen   Die verrücktesten Fragen wissenschaftlich beantwortet von Internetphänomen Randall Munroe, dem genialen Erfinder von xkcd.com. Munroes urkomische und originelle Antworten erklären alles: Von der Wahrscheinlichkeit, in der gesamten Weltbevölkerung seinen Seelenverwandten zu treffen, bis zur