Feier zum 5jährigen Bestehen der Kryptozoologie-Ausstellung

Lesedauer: etwa 2 Minuten
image_pdfimage_print

In diesem Jahr feiern wir das 5-jährige Bestehen unserer Kryptozoologie-Ausstellung im Museum Tor zur Urzeit e.V.  in Brügge / Schleswig-Holstein

Am 7. November 2020

 

Zeit

Inhalt

10:00 Uhr Öffnung des Museums
10:30 Uhr Beginn der Feierlichkeiten, kurze Ansprache
11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Führungen durch die Teilausstellung Kryptozoologie bei Bedarf
  • Diskussionsrunden im Arbeits-/ Aufenthaltsraum zu unterschiedlichen Themen
  • Aufräumarbeiten nach Ende

Folgende Themen sind geplant:

  • Rückblick auf den Aufbau der Ausstellung – Diashow; Ausblick: Was ist für die Zukunft geplant?
  • Übergabe eines Kopfmodelles des Kryptiden Mokele M’bembe an das Museum
  • Kurzer Rückblick auf das Event „Auf der Suche nach Mokele Mbembe – Sind Dinosaurier wirklich ausgestorben?“ vom 12. Oktober 2019 im Galileo-Park
  • Weitere Entwicklung der Internetpräsenz des NfK
  • Das Jahrbuch des NfK – 1. Ausgabe und weitere Pläne
  • NfK als eingetragenen Verein gründen und etablieren? Vorteile und Nachteile
  • Verschiedenes
  • Schlusswort

Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt.

 

Wir prüfen die Möglichkeit einer Video-Konferenzschalte für Leute, die gerne teilnehmen würden, jedoch nicht nach Brügge kommen können oder wollen. Wenn ernsthaftes Interesse besteht, meldet euch bitte bei Tobias Möser oder unter Redaktion@netzwerk-kryptozoologie.de

 

Kurzfristige Änderungen sind immer möglich. Wir halten diesen Beitrag so aktuell, wie wir können. Schaut trotzdem kurz vor Eurem Besuch noch einmal vorbei.


So kommt Ihr hin:

Ihr erreicht uns mit der Bahn über den Bahnhof
Bordesholm an der Bahnlinie Hamburg
– Neumünster – Kiel. Von dort aus sind es etwa
2 km zu Fuß zum Museum.

Wer mit dem Auto kommen möchte, fährt auf
die A7 Hamburg – Flensburg (Ausfahrt Bordesholm).
Aus Kiel kommend über die A215 (Ausfahrt
Blumental).

Bitte beachtet: Vor Ort gibt es nur wenige Parkplätze.


Der Eintritt für Erwachsene beträgt € 6,-, für Kinder € 3,-.


Leider können wir die Anreise und Unterbringung für euch nicht organisieren, aber wir geben gerne Tipps.

 

Noch einmal der Link zum „Museum Tor zur Urzeit“