Freitagnacht-Kryptos: Bizarre Fossilien – Pelagosaurus typus mit schwerem Kieferbruch

Fossil des Meereskrokodils

Lesedauer: etwa 3 Minuten   Das Fossilienmuseum in Dotternhausen beherbergt fast ausschliesslich Fundstücke aus seiner Umgebung, der Schwäbischen Alp, welche für ihre verschiedenen Fossilienlagerstätten berühmt ist: Vor allem für ihre Ammoniten und anderen wirbellosen Meerestiere. In dem Museum zu den lokalen Fossilienfunden sind jedoch auch sehr

Freitagnacht-Kryptos: Der Wilde Mann von Amerika

Aquarell des schwarzen Saki

Lesedauer: etwa 5 Minuten Einer der ältesten Berichte über einen amerikanischen Bigfoot, er stammt von 1785, bezieht sich nicht auf die USA, sondern auf das Orinocogebiet. Er enthält bereits zahlreiche Elemente, die man auch bei späteren Sasquatch- und Yetimeldungen findet: rückwärts gerichtete Zehen, die Entführung von

Freitagnacht-Kryptos: Die Seeschlange auf der österreichischen Fregatte Navarra

Tuschezeichnung der Bibliothek der Novara

Lesedauer: etwa 4 Minuten In seinem Werk „Das Leben im Wasser und das Aquarium“ (Hamburg: Vereinsbuchhandlung 1868) geht Gustav Jäger auch auf „Die Seeschlange“ ein (S. 267–272). Neben den üblichen Sichtungen, unter denen er besonders Fälle von Verwechslung herausstreicht, geht Jäger auch auf die zoologisch bekannten,