image_pdfimage_print

Aktuell: Weißer Hai in britischen Gewässern?

Lesedauer: etwa 6 Minuten   Ein toter Schweinswal lässt den Blätterwald des Vereinigten Königreiches rauschen: Ist ein Weißer Hai in der Irischen See unterwegs? Offenbar gab es eine zentrale Meldung einer Agentur: Fotos zur Meldung zeigen einen recht dünnen Schweinswal mit einer größeren Wunde am vorderen

Rattenkönig im Kaukasus entdeckt

Lesedauer: etwa 4 Minuten Ein Bewohner des Stawropol-Territoriums hat auf einem Wassermelonenfeld einen lebenden „Rattenkönig“ entdeckt – dies ist einer der ersten Fälle weltweit   Rattenkönige sind ein seltenes, aber lange bekanntes Phänomen Rattenkönige treten gelegentlich bei Nagetieren und ganz selten anderen Säugetieren auf. Es handelt

Freitagnacht-Kryptos: Ein ganz unheimlicher Rattenkönig

Lesedauer: etwa 4 Minuten Gewöhnlich versteht man unter einem Rattenkönig ein ganzes Bündel Ratten, die an den Schwänzen miteinander verknotet sind. Einen ganz anderen Rattenkönig, nämlich ein Tier, das wie ein Herrscher seine Untertanen regiert und sie befehligt, führt der Philologe und Prä-Astronautiker Robert Temple in

85 Jahre ohne Beutelwolf? – oder – Im Westen Tasmaniens nichts Neues.

Lesedauer: etwa 19 Minuten Eine der größten zoologischen Tragödien des 20. Jahrhunderts In der Nacht vom 7.9.1936 auf den 8.9.1936 verstarb im Beaumaris Zoo in Hobart der letzte Beutelwolf, dem die Menschheit habhaft werden konnte. Die heutige Nacht bestreitet also das 85-jährige Jubiläum eines Ereignisses, das

Einladung: „Auf der Suche nach mysteriösen Wesen in Afrika“ für 2022

Lesedauer: etwa 3 Minuten Vorabinformation zur Veranstaltung: „Auf der Suche nach mysteriösen Wesen in Afrika“ und „Neues von Mokélé Mbembé 2022“, am 7. und 8. Oktober 2022 in Berlin     Diese Veranstaltung ist der zweite Teil der Veranstaltung: „Auf der Suche nach Mokélé Mbembé –

Wie ein Wurm aus einer Schnecke einen Zombie macht

Lesedauer: etwa 6 Minuten Klassische Zombies sind nicht unbedingt mit den zerlumpten Gestalten aus Horrorfilmen identisch, die auf der Suche nach Gehirn lebender Menschen durch die Gegend schlurfen. Bei einer anderen Interpretation galten Zombies als Menschen, bei denen mittels einer – wie auch immer hergestellten –