image_pdfimage_print

Wolfsangriffe 1: Frankreich im Mittelalter und der frühen Neuzeit

Lesedauer: etwa 13 Minuten Autor Karl-Hans Taake hat für diese Arbeit eine Reihe historischer Texte über mutmaßliche Wolfsangriffe in Frankreich vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert analysiert. Ein besonderes Augenmerk lag dabei auf den räumlichen und zeitlichen Verteilungsmustern mehrerer Serien dieser Angriffe. Darüber hinaus hat er

Die Großkatze von Halifax – was ist dran?

Lesedauer: etwa 12 Minuten In der letzten Presseschau veröffentlichten wir ein Bild einer Überwachungskamera (CCTV), das eine große Katze im Säulengang eines historischen Gebäudes zeigen soll. Nicht in Nairobi, nicht in Mumbai oder Kalkutta, sondern im nordenglischen Halifax. Ich hatte mit vielen Lesern Kontakt und über

Der Tantanoola Tiger 2 – „Die üblichen Verdächtigen“

Lesedauer: etwa 12 Minuten Der erste Teil zum Tantanoola Tiger ist am 1. Dezember hier erschienen   4. Station: Menschliche Bestien a.k.a “Wilde Männer” Für die Bewohner Tantanoolas scheint der Spuk fürs Erste vorbei. Doch man bleibt alarmiert. Nicht alle sind überzeugt von dem Wolf als

Der Tantanoola Tiger 1 – Stationen eines kryptozoologischen Erzählmotivs

Lesedauer: etwa 9 Minuten Am unteren Rand von South Australia, in einem kleinen Ort namens Tantanoola, befindet sich ein Hotel, das seinen Namen einer kryptozoologischen Legende verdankt: das Tantanoola Tiger Hotel zeugt von Begebenheiten, die das Dorf (und ganz Australien) lange Zeit in Atem hielten. Alles

Wenn der Stimulus nicht mitspielt: Tasmaniens mysteriöse Füchse

Lesedauer: etwa 9 Minuten Wenn man sich von seinem Schreibtisch aus in ferne Länder begibt, um in den Berichten aus den abgelegensten Regionen der Erde Hinweise auf verborgene Tiere zu finden, so ist man sich oft gar nicht bewusst, dass allein dieser Ansatz schon reicht, um

Breaking News: Chupacabras fotografiert!

Lesedauer: etwa 2 Minuten USA – In Goatenburgh im US-Bundesstaat New Mexiko haben Supermarkt-Besucher auf dem Parkplatz eines Wall Mart-Supercenters am vergangenen Sonntag, den 25.10.2020 einen Chupacabras fotografiert.     Anders als die meisten anderen vermeintlichen Aufnahmen ist das Foto bei Tag und den besten Lichtbedingungen