image_pdfimage_print

Chupacabra-Mumie in Chile gefunden?

Lesedauer: etwa 9 Minuten Das chilenische Nachrichtenportal „Contexto Tucuman“ schlägt Alarm, der Chupacabra würde in den Viehbeständen im Norden des Landes wüten. Am 26. Januar 2021 berichtet es folgendes:   Die Viehzüchter der Gemeinde Colchane, einem Gebiet im Norden Chiles, sind in Alarmbereitschaft. Mehr als fünfzig

Kryptozoologische Presseschau 02/2021

Weißer Elch Roger Brendhagen

Lesedauer: etwa 19 Minuten Liebe Leserinnen und Leser,   Die erste Jahresplanung des Netzwerkes für Kryptozoologie (NfK) ist online. Aufgrund der noch nicht absehbaren Entwicklung der Corona-Pandemie können wir nur absichtsweise planen und noch keine fixen Termine rausgeben. Hier ist nachzulesen, was wann stattfinden soll.  

„Neue“ Bartenwal-Art im Golf von Mexiko: Balaenoptera ricei

Lesedauer: etwa 5 Minuten Um den Bryde-Wal gibt es einen Komplex mittelgroßer Bartenwale, die in den tropischen Gewässern aller drei Ozeane vorkommen. Bisher waren aus diesem Komplex nur der Bryde-Wal (Balaenoptera edeni) und der Omura-Wal (B. omurai) wissenschaftlich beschrieben. Jetzt folgt mit Balaenoptera ricei die dritte

Kryptozoologische Presseschau 45/2020

Lesedauer: etwa 14 Minuten Liebe Leserinnen und Leser,   das letzte Mal in diesem Jahr kommt die kryptozoologische Presseschau. Ich glaube, nahezu alle Leser sind froh, dass dieses Jahr endet und 2021 die Chance hat, die Corona-Situation zu verbessern. Wir hoffen auf die Wirksamkeit der Lockdown-Maßnahmen,