Medienmittwoch – Die weißen Steine, Band 2 – Blut der Sonne

Lesedauer: etwa 2 Minuten
image_pdfimage_print

Der Roman Die weißen Steine: Neue Alte Welt stammt aus der Feder von unserem Autor Markus Kretschmer. In seinem Debütroman beschreibt er eine unfreiwillige Reise der Klasse 10b in die Kreidezeit – die natürlich nicht ohne T. rex und sine Zeitgenossen auskommt.

Blut der Sonne

Cover von "Die weißen Steine - Das Blut der Sonne"
Cover des Buches

Monatelang schon weilen die Schüler der Klasse 10b in der prähistorischen Wildnis. Die Klasse wurde auseinandergerissen, es sind Menschen gestorben und die Hoffnung, jemals einen Weg zurück nach Hause zu finden, schwindet von Tag zu Tag. Der Großteil der Schüler um Max, Alicia und Moritz hat derweil eine neue Heimat an der malerischen Idylle eines Sees gefunden, während die kleinere Gruppe um Leon, Heinrich und Wasi noch immer durch die atemberaubende Urzeitlandschaft streift.

 

Doch die Idylle ist trügerisch. Stürme und Krankheiten, Naturkatastrophen und Zusammenstöße mit Dinosauriern machen weiterhin jeden Tag zu einem Kampf ums Überleben. Zudem zehren zunehmende Spannungen und Konflikte an den Nerven der Teenager, was die Situation nicht einfacher macht. Doch gibt es auch Grund zur Hoffnung. Die Hinweise häufen sich, dass die Schüler vielleicht doch nicht die einzigen Menschen hier sind…


Das „Blut der Sonne“ ist der zweite Teil der Romanreihe „Die weißen Steine“ von Markus Kretschmer. Markus ist ein hervorragender Kenner der Tiere vergangener Zeiten (sieht man in seiner Kolumne „Mein Wort zum Sonntag„). Das spürt der Leser in diesem Buch mehr als nur am Rande. Auch wenn es eindeutig ein Jugendroman ist, es kommt nicht ganz ohne…

 

Die weißen Steine, Band 2 – Blut der Sonne“ erscheint in den nächsten Tagen im Ehrlich-Verlag. Es ist bereits vorbestellbar, dann kommt es sogar signiert! Wie der erste Band kostet es € 9,90 und ist jeden Cent wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.