Medienmittwoch: Adam Davies Extreme Expeditions (Teil 1)

Lesedauer: etwa 3 Minuten
image_pdfimage_print

Titelbild von Adam Davies Extreme ExpeditionsMit Adam Davies Extreme Expeditions: Travel Adventures Stalking The World’s Mystery Animalsist am 10. Mai diesen Jahres nun endlich der erste Teil der Reihe „Extreme Expeditions“ erschienen. Unerwartet erschien der erste Teil nach dem Zweiten und dem Dritten. Warum das so ist, wird uns nur der Autor sagen können.

 

Dieser eigentlich erste Teil der Serie befasst sich mit Reisen Adam Davies‘ zu den klassischen Kryptiden. Er beinhaltet also Kryptozoologie im Expeditionssinne. Davies, ein bekannter kryptozoologischer Autor besucht unter anderem das Kongogebiet. Dort sucht er nach Spuren des auch als Mokele M’bembe bekannten Dinosauriers. Ein weiteres Kapitel befasst sich ausführlich mit dem kleinen Humanoiden Sumatras, der als Orang Pendek bekannt ist. Etwas weniger spektakulär ist der dritte Kryptide, dafür gilt er als tödlich: Der mongolische Todeswurm. Dafür ist eine norwegische Seeschlange für den Mitteleuropäer schon fast greifbar.

 

Hätte Davies bei seinen Expeditionen einen primären Erfolg gehabt, also das entsprechende Kryptid gefunden – wir hätten es der Tagespresse und wissenschaftlichen Fachzeitschriften ebenso wie den sozialen Medien entnehmen können. Kleinere Erkenntnisse wird es geben, vielleicht neue Spuren, und vor allem Reiseberichte: Wie Davies im Kongo beschossen wir (den Grund wird uns vermutlich niemand nennen), wieso er in der Mongolei von der Armee verhaftet und verhört wird. Wir erfahren wie er in Norwegen eine Seeschlange filmt und wie ihm eine der bekanntesten Wissenschaftlerinnen der Welt beipflichtet: all das beschreibt Davies in bekannt unterhaltsamer Form. Hinzu kommt das ganze „Drumherum“ wie Vorbereitungen, Reisen, Land und Leute, all das, was man als Desktop-Kryptozoologe nicht erleben kann – positiv wie negativ.

 

Leider liegt dem NfK dieses Buch noch nicht vor, so dass wir keine eigene Meinung publizieren können. Wir müssen uns auf ältere Werke des Autors und die im Netz verfügbaren Informationen stützen.

 

Werbung

Neue kryptozoologische Expeditionen

Adam Davies Extreme Expeditions: Travel Adventures Stalking The World’s Mystery Animals ist am 10.05.2020 in englischer Sprache erschienen und wurde vom Autor unabhängig publiziert. Die Taschenbuchausgabe enthält 197 Seiten. Auch eine Kindle-Version ist verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.