Medienmittwoch: What if? Was wäre wenn?

Lesedauer: etwa 2 Minuten
image_pdfimage_print

Wirklich wissenschaftliche Antworten auf absurde hypothetische Fragen

 

Die verrücktesten Fragen wissenschaftlich beantwortet von Internetphänomen Randall Munroe, dem genialen Erfinder von xkcd.com. Munroes urkomische und originelle Antworten erklären alles: Von der Wahrscheinlichkeit, in der gesamten Weltbevölkerung seinen Seelenverwandten zu treffen, bis zur Anzahl an Menschen, die den täglichen Kalorienbedarf eines ausgewachsenen Tyrannosaurus decken würden.


Kommentar:

Ich habe dieses Buch gekauft, weil es mir eine Freundin empfohlen hat (Danke, Natalie!). Die Fragen, die Munroe beantwortet, fallen vermutlich 2/3 der Bevölkerung nicht ein. Sie sind zu weit vom Alltäglichen weg, z.B. Was wäre, wenn der gesamte Regen eines US-Bundesstaates auf einmal in Form eines einzelnen großen Tropfens fallen würde? Was wäre, wenn man eine kleine Kugel eines Materials mit der Dichte eines Neutronensterns hätte? Was passiert mit einem Steak, wenn es aus der Stratosphäre fällt?

 

An den Antworten merkt man stets, dass Randall Physiker ist. Er berechnet Phänomene, wie es nur ein Naturwissenschaftler tun kann. Aber man merkt auch, dass er Phantasie hat. Mal werden Höhen in Giraffeneinheiten gemessen, mal ist ein Föhn in einer Kiste eine laute Schachtel, die Frühstück machen kann. Und wie bei den Fragen fallen ihm auch bei den Antworten Dinge ein, die man beim ersten Durchdenken des Problems nicht bemerkt hätte.

 

Ich nutze dieses Buch regelmäßig als Bettlektüre, da die einzelnen Episoden recht kurz sind und mit all den Ideen und dem hintersinnigen Humor einen schönen Tagesabschluss bilden. Leider komme ich dadurch immer wieder an die selben Fragen, die mit dem Tyrannosaurus hab ich noch nic… wo ist das Buch eigentlich? Sorry, hab grad gar keine Zeit mehr!

Anzeige

What if? Was wäre wenn?: Wirklich wissenschaftliche Antworten auf absurde hypothetische Fragen

What if? Was wäre wenn?: Wirklich wissenschaftliche Antworten auf absurde hypothetische Fragen – Erweiterte Ausgabe ist 2016 bei Penguin Books erschienen. Als hier verlinktes Paperback hat es 368 Seiten in deutscher Sprache. Es gibt auch eine Ausgabe als Hörbuch und für den Kindle.

 

Mit dem Kauf über unsere Links unterstützt ihr den Betrieb dieser Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.