image_pdfimage_print

85 Jahre ohne Beutelwolf? – oder – Im Westen Tasmaniens nichts Neues.

Lesedauer: etwa 19 Minuten Eine der größten zoologischen Tragödien des 20. Jahrhunderts In der Nacht vom 7.9.1936 auf den 8.9.1936 verstarb im Beaumaris Zoo in Hobart der letzte Beutelwolf, dem die Menschheit habhaft werden konnte. Die heutige Nacht bestreitet also das 85-jährige Jubiläum eines Ereignisses, das

Großbritanniens letzter Wolf (3): seine Zukunft?

Lesedauer: etwa 6 Minuten Die Wolf – Mensch – Beziehung in Großbritannien – ein Umdenken möglich? In der Tat sieht man heute Ende des 20. Jahrhunderts auf den britischen Inseln ganz schwache Zeichen eines Umdenkens. Man findet Internetseiten für den Wolf (Siehe zum Beispiel Rewilding Britain).

Großbritanniens letzter Wolf (2): Schottland

Lesedauer: etwa 13 Minuten Die Geschichte des schottischen Wolfs – Widerstand in den Highlands England ist nicht Schottland. In den „Highlands“ hielt sich der Wolf länger. Aber auch dort war man ihm alles andere als freundlich gesinnt. Im 13., 14. und 15. Jahrhundert wurden die Wölfe

Großbritanniens letzter Wolf (1): Sein Tod zum „Wohle der Nation“

Lesedauer: etwa 14 Minuten – die wahre Geschichte des letzten britischen Wolfs … und ihre unwahren Varianten   “And long on Wraysholme´s lattice light A wolf´s head might be traced, In honour of the red cross knight, Who bore it for his crest” aus “The Last

Der Japanische Fischotter – Versuch eines schwierigen Portraits 2

Lesedauer: etwa 14 Minuten Den ersten Teil dieses Beitrages über Japanische Fischotter, ihre mythologische Bedeutung und Geschichte findet ihr hier.   Zweite Suche 1994 In diesem Jahr kehrten Zoologen zu der Stelle zurück, wo sie die Exkremente gefunden hatten. Dabei fand man Urin, von dem man