image_pdfimage_print

Medienmittwoch: „The Lost Wolves of Japan“

Lesedauer: etwa 6 Minuten Der kleine Japanische Wolf (Canis lupus hodophilax) mag so etwas wie ein „Geheimtipp“ für Kryptozoologen sein. Offiziell wurde das letzte Exemplar 1905 auf der Südinsel Honshu geschossen. Doch seine kryptide Legende reicht bis in die jüngste Zeit hinein. Es gibt Fotos, Spurenfunde,

Der Tantanoola Tiger 2 – „Die üblichen Verdächtigen“

Lesedauer: etwa 12 Minuten Der erste Teil zum Tantanoola Tiger ist am 1. Dezember hier erschienen   4. Station: Menschliche Bestien a.k.a “Wilde Männer” Für die Bewohner Tantanoolas scheint der Spuk fürs Erste vorbei. Doch man bleibt alarmiert. Nicht alle sind überzeugt von dem Wolf als

Der Tantanoola Tiger 1 – Stationen eines kryptozoologischen Erzählmotivs

Lesedauer: etwa 9 Minuten Am unteren Rand von South Australia, in einem kleinen Ort namens Tantanoola, befindet sich ein Hotel, das seinen Namen einer kryptozoologischen Legende verdankt: das Tantanoola Tiger Hotel zeugt von Begebenheiten, die das Dorf (und ganz Australien) lange Zeit in Atem hielten. Alles

Wenn der Stimulus nicht mitspielt: Tasmaniens mysteriöse Füchse

Lesedauer: etwa 9 Minuten Wenn man sich von seinem Schreibtisch aus in ferne Länder begibt, um in den Berichten aus den abgelegensten Regionen der Erde Hinweise auf verborgene Tiere zu finden, so ist man sich oft gar nicht bewusst, dass allein dieser Ansatz schon reicht, um

Große Wolfsspinnenart in England wiederentdeckt

Lesedauer: etwa 2 Minuten Vermeintlich ausgestorben Die Dünen-Scheintarantel Alopecosa fabrilis galt in Grossbritannien in ihrem Bestand als extrem gefährdet. Viele hielten sie gar für ausgestorben. Die letzten Exemplare fand man auf der Insel Anfang der 1990er Jahre. Nun hat sie der Spinnenenthusiast und Archäologe Mike Waite

Medienmittwoch: Pfälzer Entdecker und Pioniere, vom Luftschiff zum Molchmenschen

Lesedauer: etwa 3 Minuten Die Pfälzer in der Welt Ulrich Magin führt uns ein in die kosmopolitische Vergangenheit seines Heimatlandes. Grosse Pfälzer nahmen an so manchen Abenteuern der Menschheit in der Weltgeschichte teil. Darunter ein Begleiter von James Cook in der Südsee, bei der auch zahlreiche