image_pdfimage_print

Freitagnacht-Kryptos: „Was machen die da unten?“

Pottwal-Schädel, Düsseldorf

Lesedauer: etwa 3 Minuten oder: Kieferfehlbildungen bei Zahnwalen Erstaunlich viele Zahnwale ernähren sich hauptsächlich von Kopffüßern, die im Tiefwasser leben. Von Pottwalen ist das allgemein bekannt, der „epische Kampf“ zwischen dem Wal und seiner vermeintlichen Lieblingsbeute, dem Riesenkalmar, ist immer wieder Thema in der Literatur. Aber

„Groß, größer, Dinosaurier“ – ein höchst subjektiver Besuchsbericht

Eingang der Sonderausstellung zu den Dinos in Bonn

Lesedauer: etwa 9 Minuten   Das Museum Koenig in Bonn zählt zu den „Großen Naturkundemuseen“ in Deutschland. Seine Forscher gewinnen regelmäßig Preise für innovative Forschungs- und Museumsarbeit. Die Ausstellung wird seit Jahren permanent überarbeitet. Begehbare Großdioramen im Erdgeschoss korrespondieren mit alten und gleichsam historischen wie altmodischen

Heckrinder: Auerochsen-Rückzüchtungen oder Nazi-Kühe?

Lesedauer: etwa 15 Minuten Wir schreiben das Jahr 50 vor Christus. Julius Caesar schlägt sich im heutigen Frankreich mit den letzten widerspenstigen Galliern herum, während große Teile Germaniens noch von den Römern verschont bleiben. Häufig stellt man sich Germanien als geschlossenes Hochwaldgebiet mit vorherrschenden Rotbuchen und