Medien-Mittwoch: Der Kosmos Vogelführer

Lesedauer: etwa 4 Minuten Vogelfreunden ist „Pareys Vogelbuch“ oder kurz „der Parey“ bekannt. Dieses mittlerweile 40 Jahre alte Werk wird wohl nicht noch einmal aufgelegt. Es ist nur noch antiquarisch zu bekommen – ein veraltetes Buch zu horrenden Preisen.     Der Kosmos Vogelführer tritt in

Kryptozoologische Presseschau 07/2021

Lesedauer: etwa 16 Minuten Liebe Leserinnen und Leser,   nein, heute schreibe ich nichts über die Seuche, unten ist dazu genug zu lesen und so lange die Bundesregierung zeigt, dass „in alle Richtungen arbeiten“ zwangsläufig „keine Richtung haben“ bedeutet. Jeder, der jetzt Öffnungen bekommt oder durchsetzt,

Freitagnacht-Kryptos: Das Waitioreki

Lesedauer: etwa 4 Minuten In ganz Neuseeland gibt es außer den von den Maori aus Polynesien mitgebrachten Ratten und zwei Fledermausarten keine Landsäugetiere – dachte man, bis Mitte des 19. Jahrhunderts die ersten Geschichten vom Waitoreki aufkamen. Das Waitoreki, eine Art Otter, ist die Nessie Neuseelands,

Medienmittwoch: Die vergessene Bildersprache christlicher Kunst

Lesedauer: etwa 2 Minuten Passend zu Ostern befassen wir uns mal mit der christlichen Kunst. Wieso christliche Kunst, es geht doch um Kryptide? Das Einhorn ist allgemein bekannt, aber was ist mit einem vierköpfigen Engel oder den zahlreichen Wasserspeiern und welche Rolle spielt der Pelikan in

Bigfoot bei den Maori 1

Lesedauer: etwa 12 Minuten Er ist überall – der große, haarige Riese. Selbst in Kontinenten, in denen keine Menschenaffen vorkommen – Nord- und Südamerika, aber auch Australien – wurden zottige, affenartige Wesen beobachtet. Und wenn bereits Australien zoogeographisch extrem unwahrscheinlich ist – finden wir Berichte über