Unsere Publikationen

Lesedauer: etwa 5 Minuten
image_pdfimage_print

 

Seit 2016 sind im Netzwerk für Kryptozoologie (NfK) einige Publikationen entstanden. Alle hier gezeigten Arbeiten sind Gemeinschaftsprojekte, die aus dem Netzwerk hervorgingen. Die Werke einzelner Autoren haben wir hier (noch) nicht gelistet:

 

Jahrbuch für Kryptozoologie 3 – 2022

Das 3. Jahrbuch für Kryptozoologie wird im Januar oder Februar 2023 erscheinen. Wie seine Vorgänger ist es voll Originalarbeiten aus dem Bereich der Kryptozoologie.

 

Eine Vorbestellung ist leider noch nicht möglich, wir informieren euch, sobald es verfügbar ist.

 

Das Jahrbuch für Kryptozoologie 3 – 2022 wird trotz massiv gestiegener Papierpreise auch € 12,90 (zzgl. P&P: Inland € 2,50, Ausland € 3,50) kosten.

Jahrbuch für Kryptozoologie 2 – 2021

Auch das 2. Jahrbuch ist voll lesenswerter Themen. Es beinhaltet acht „große Beiträge“, fünf „kleine Beiträge“ und zahlreiche Kurzberichte.

Themen sind unter anderem Rattenkönige, Wildmenschen in den Alpen, der Tatzelwurm, der Landwang und vieles andere. Siehe auch: Buchvorstellung

 

Das Jahrbuch für Kryptozoologie 2 – 2021 hat 284 Seiten und kostet € 12,90
(zzgl. P&P: Inland € 2,50, Ausland € 3,50)

ISSN 2702-1912

Jahrbuch für Kryptozoologie 1 – 2020

Das 1. Jahrbuch für Kryptozoologie ist als Anthologie sehr vielfältig aufgestellt. Insgesamt 16 Autoren aus fünf Ländern präsentieren 17 Themen aus der Kryptozoologie und zwei aus der Kryptobotanik.

Themen sind unter anderem der seltsamste Wal der Welt, Wildmenschen, Seemonster, der Stollenwurm, menschenfressende Pflanzen und vieles mehr. Siehe auch: Buchvorstellung

 

Das Jahrbuch für Kryptozoologie 1 – 2020 hat 240 Seiten und kostet € 12,90
(zzgl. P&P: Inland € 2,50, Ausland € 3,50)

Jahrbuch für Kryptozoologie 2020

 

 

Der NfK-Kalender 2023

Mit dem Netzwerk für Kryptozoologie durchs ganze Jahr. Der NfK-Kalender 2023 zeigt 13 wunderschöne, historische Aquarelle oder kolorierte Stiche ungewöhnlicher Tierarten. Einige der Tiere sind wohlbekannt, andere haben einen kryptozoologischen Hintergrund, über keines der Tiere wurde im Zusammenhang mit der Kryptozoologie berichtet. Ein Extra-Kalenderblatt trägt zu jeder Abbildung einen kurzen Text. Er ergänzt die Abbildung und stellt die Tiere vor. Siehe auch: Kalender-Vorstellung.

 

Etwa 30 x 21 cm im Hochformat, 14 Seiten auf 250 g Qualitätspapier mit Mattfinish, mit Metallspirale

 

Einzelpreis: € 14,90 – Sonderpreis bei Vorbestellung bis 15.11.: € 10,- (jeweils zzgl. P&P)
Die Auslieferung erfolgt problemlos gegen Rechnung. Keine Vorkasse nötig!

 

 

Poster „Kryptozoologisches Deutschland“

Deutschlandkarte mit 17 aus Deutschland bekannten Kryptiden, unerwartet von Zeichner und Cartoonist Stefan Roth interpretiert, incl. Überschrift und Legende.

Etwa 42 x 30 cm, 300 g Qualitätspapier, matt

 

Einzelpreis: € 10,- zzgl. P&P, bitte lest den Hinweis zu Porto und Verpackung unten!

Poster Kryptozoologisches Deutschland

 

 

18-teiliges Postkartenset „Kryptozoologisches Deutschland“

18 Postkarten mit kryptozoologischer Deutschlandkarte und Stefan Roths Cartoon-Darstellungen von 17 aus Deutschland berichteten Kryptiden. Auf der Rückseite Kurzportraits der Kryptiden. Alle Karten aus weißem 300 g Recyclingkarton mit hochwertigem Qualitätsdruck im Postkartenmaß Din A6.

 

Setpreis: € 15,- zzgl. P&P

Postkarten kryptozoologisches Deutschland

 

 

Aufkleber „Netzwerk für Kryptozoologie – Ich bin dabei“

Die neuen Fan-Aufkleber zeigen bereits das neue Logo des NfK mit dem schwarzen Tatzelwurm, der sich durch die Buchstaben windet.

Der Aufkleber ist aus weißer Kunststofffolie und wird einzeln auf Abziehfolie oder zu sechst auf einem Bogen geliefert.

 

Kosten: € 1,- pro Aufkleber
(zzgl. P&P: Inland € 1,05, Ausland € 1,30)

 

 

Flyer „Netzwerk für Kryptozoologie“

Die neuen Flyer sind zur Außenwerbung des Netzwerkes für Kryptozoologie gedacht. Sie stellen die wichtigsten Aspekte der Arbeit des NfK vor und machen neugierig.

Wer einen Ort, z.B. ein Museum oder einen Zoo kennt oder an einer Veranstaltung teilnimmt, an der auch Kryptozoologie-Interessierte teilnehmen, ist eingeladen, mit den Flyern zu werben.

 

Die Flyer sind für euch kostenlos, kosten uns aber Geld. Geht bitte entsprechend clever damit um. Bei einer Alleinbestellung müssen wir euch leider das Porto berechnen. Bis zu 7 Flyer passen in einem Standardbrief, darüber verschicken wir als Großbrief. Die Bestellung ist aktuell auf 25 Flyer gedeckelt, bei mehr Bedarf fragt bitte direkt über medien@netzwerk-kryptozoologie.de an.

Kosten: kostenlos
(zzgl. P&P: Inland € 1,05, Ausland € 1,30 für bis 7 Flyer, darüber teurer)

 

Flyer sind aktuell NICHT verfügbar! Anfang 2023 gibt es Neue.


Porto und Verpackung

Wir bemühen uns, die Sendungen so zu packen, dass die Portokosten möglichst niedrig sind. Meist gelingt es uns bei mehrteiligen Bestellungen nur einmal Porto bezahlen zu müssen, das geben wir dann an euch weiter.

 

Das Poster „kryptozoologisches Deutschland“ macht uns Probleme. Obwohl es sehr dünn ist, können wir es nicht mehr als Brief oder Päckchen versenden, wir müssen es als Paket verschicken. Dadurch ergeben sich ungewöhnlich hohe Versandkosten. Wenn wir es einmal in der Mitte knicken, geht es in einen kostengünstigen Maxi-Brief. Wenn ihr wollt, dass wir euer Poster knicken, vermerkt es bitte im Bestellformular (am besten im Feld „Nachricht an uns“). Danke.

 

 

Bestellformular

Wir bemühen uns, die Sendungen so zu packen, dass das Porto für euch so niedrig wie möglich ist






    Aufkleber "Netzwerk für Kryptozoologie - ich bin dabei"
    Flyer "Netzwerk für Kryptozoologie"

    Meine Daten:
    Name:
    Adresszusatz (optional):
    Straße, Hausnummer:
    PLZ, Ort:
    Land (wenn nicht Deutschland):
    E-Mail:
    Eine Nachricht an uns (optional):