image_pdfimage_print

Einladung: „Auf der Suche nach mysteriösen Wesen in Afrika“ für 2022

Lesedauer: etwa 3 Minuten Vorabinformation zur Veranstaltung: „Auf der Suche nach mysteriösen Wesen in Afrika“ und „Neues von Mokélé Mbembé 2022“, am 7. und 8. Oktober 2022 in Berlin     Diese Veranstaltung ist der zweite Teil der Veranstaltung: „Auf der Suche nach Mokélé Mbembé –

Zum Tod der Amlasty-Forscherin Marie-Jeanne Koffmann

Lesedauer: etwa 4 Minuten Aus dem Bereich der Kryptozoologie ist eine bedauerliche Todesnachricht zu melden: Am 11. Juli 2021 starb die französisch-russische Almasty-Forscherin Dr. Marie-Jeanne Koffmann im stolzen Alter von 101 Jahren (und nur knapp vor ihrem 102. Geburtstag) in einem Seniorenheim in Paris.   Marie-Jeanne

Homo longi – Was ist mit dem Harbin-Schädel?

Lesedauer: etwa 12 Minuten   Am vergangenen Samstag berichteten wir über in den Breaking News über die Erstbeschreibung des Harbin-Schädels als Holotyp von Homo longi. Hier nun die längere Analyse der dazu gehörigen Paper.   Die Ausgangslage In der vergangenen Woche veröffentlichen chinesische Wissenschaftler drei (!)

Gastbeitrag: Das schwierige Verhältnis der Zoologie zur Kryptozoologie

Matt Bille

Lesedauer: etwa 7 Minuten Diesen Gastbeitrag aus Matt Bille’s Blog „Matt’s Sci/Tech Blog“ haben wir aus dem Englischen übernommen.   Autor ist: Matt Bille   Das schwierige Verhältnis der Zoologie zur Kryptozoologie Ich mag Kryptozoologen, zumindest im Allgemeinen. Ich mag ihren nicht zu tötenden Optimismus, auch

Seejungfrau-Skelett in England angespült?

Lesedauer: etwa 5 Minuten Mehrere Organe der britischen Presse melden ein seltsames Skelett, möglicherweise das einer Seejungfrau, das am Hightown Beach bei Liverpool angeschwemmt wurde. Finderin Kirsty Jones war am 1. Juni mit ihrer und einer befreundeten Familie zu einem Picnic unterwegs. Sie erzählte dem lokalen