Freitagnacht-Kryptos: Kreaturen der Holzfäller: Die Wapaloosie

Lesedauer: etwa 3 Minuten Die „Kreaturen der Holzfäller“ stammen aus einer Zeit, in der die Wildnis Nordamerikas weitgehend unbekannt war und die Holzfäller sich selbst als harte Kerle darstellten (was sie zweifellos auch waren). Die „Kreaturen der Holzfäller“ entstanden aus diesem selbstgeschaffenen Mythos, einer gefährlichen Umgebung,

Ein Botschafter der Eiszeit? – die (r)evolutionäre Rolle des Canis lupus hodophilax in der wölfischen Abstammungslehre

Lesedauer: etwa 12 Minuten ニホンオオカミ Teil 2 des Beitrages erschien am 30.07.2020 Auf der zentralen Insel Japans lebte dereinst eine geheimnisvolle Kreatur, die sich ihren Platz in der lokalen Mythologie sicherte, – und wie ihre Vettern auf dem Festland auch – innerhalb der heimischen Tierwelt einen

Medienmittwoch: Der Wolf kehrt zurück. Im Fadenkreuz der Interessen:

Lesedauer: etwa 3 Minuten »Schafe gerissen« oder »Wolf im Garten gesichtet«: Es vergeht kein Tag, an dem nicht eine »Wolfs-Meldung« in den aktuellen Nachrichten auftaucht. Viehhalter schlagen Alarm und fordern den Abschuss des Räubers, Menschen in ländlichen Gebieten stimmen in den Kanon ein. Tierschützer verteidigen ihn

Die Ropen-Expedition in Papua-Neuguinea

Lesedauer: etwa 9 Minuten Liebe Freunde und Kollegen,   heute möchte ich mich mit einer Information und Bitte an Euch wenden. Es geht um die mögliche Unterstützung unsererseits für ein Forschungsprojekt in Papua-Neuguinea.   Am 19.07.2020 erhielt ich die Freundschaftsanfrage auf Facebook von Mr. Rex Yapiri