image_pdfimage_print

Minnesota Iceman 1 – Der Sideshow-Star unter den Kryptiden

Lesedauer: etwa 8 Minuten     Wer heutzutage einen Jahrmarkt besucht, erwartet drei Dinge: Essenstände mit hohen Preisen, Spielbuden mit niedriger Gewinnchance und Fahrgeschäfte, die ihre Kundschaft bereuen lassen, die erstgenannten Einrichtungen besucht zu haben. Zugegeben – diese Sicht auf Volksfeste klingt auf den ersten Blick

Wenn der Sasquatch mal reinschaut – und was das mit George Lucas zu tun hat

Scott Yeomans Sasquatch

Lesedauer: etwa 7 Minuten   In den letzten Tagen gingen „neue“ Bigfoot-Bilder durchs Netz. Scott Yeoman aus Bailey, Colorado in den USA will sie fotografiert haben. Er schreibt hierzu:     Im August 2017 beendeten wir den Innenausbau im hinteren Teil unseres Hauses. Ich ging ins

Der australische Affenmensch – Rassismus in der frühen Anthropologie

Lesedauer: etwa 7 Minuten   Der deutsche Anthropologe Hermann Klaatsch (geb. 10. März 1863 Berlin, gest. 5. Januar 1916 Eisenach), war ein – später weltberühmter – deutscher Mediziner, Urgeschichtsforscher und Ethnologe. Nach Wikipedia unternahm Klaatsch von 1904 bis 1907 „auf Anregung seines Freundes und Berufskollegen, des

„The Sugar Flat Road Monster“- Der kleine Bruder des Minnesota Iceman

Tennessee

Lesedauer: etwa 8 Minuten     Den Beweis zu erbringen, dass Bigfoot tatsächlich existiert, dürfte wohl der große Traum vieler, vorrangig amerikanischer, Kryptozoologen sein. Ein großes Problem besteht aber darin, dass die meisten Indizien entkräftet werden können. Der einzige wirklich sichere Beweis wäre der Körper oder

Ape-Canyon-Bibliographie erschienen

Vergilbte Fotoaufnahme von vier Männern, die an einer Bretterhütte stehen

Lesedauer: etwa 4 Minuten     Im Juli 1924 kam es bei Kelso im US-Bundesstaat Washington zu einer bis heute klassischen Konfrontation mit einem mutmaßlichen Bigfoot. In Gegensatz zu manchen anderen Bigfoot-Begegnungen vor 1955 ist sie aus zeitgenössischen Quellen bekannt. Ich folge hier der Beschreibung in

Das Honey Island Swamp Monster – Ein dreizehiges Rätsel

Cast des Honey Island Swamp Monster

Lesedauer: etwa 9 Minuten   Die Sümpfe von Louisiana sind gewiss ein unangenehmer Ort, um sich zu verlaufen. Nicht nur besteht die Gefahr, in irgendeinem Sumpfloch stecken zu bleiben – auch die dortige Tierwelt ist alles andere als freundlich gesonnen. Das bekannteste Beispiel dafür dürften wohl