image_pdfimage_print

Aus der Geschichte der Urzeitforschung – Dinosauriereier

Lesedauer: etwa 9 Minuten Viele Jahre lang war es ein großes Geheimnis, wie sich die Dinosaurier fortgepflanzt haben. Fossilien von Jungtieren oder Nestern waren bislang noch nicht gefunden oder zumindest nicht als solche klassifiziert worden, und auch Dinosauriereier fehlten im Fossilbericht. So wurde von den Wissenschaftlern

Mein Wort zum Sonntag – 10. Mai 2020

Lesedauer: etwa 8 Minuten Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir! Erste Erleichterungen Eine erste Erleichterung ist nach dieser Woche spürbar. Die meisten Geschäfte haben wieder geöffnet, auch die Spielplätze und Parks. In den nächsten Wochen werden in den meisten Teilen Deutschlands auch wieder die Freizeitparks und

Kryptozoologie 2019 – unser Jahresrückblick

Das war 2019 - der kryptozoologische Jahresrückblick

Lesedauer: etwa 11 Minuten Um Weihnachten herum ist die Zeit der Jahresrückblicke. Wir möchten uns dieser Tradition anschließen und uns noch einmal mit den Themen befassen, die dieses Jahr in der Kryptozoologie für Wirbel gesorgt haben. Bekannte und weniger bekannte Kryptide Die indische Armee twittert „Fußspuren

Dinosaurier auf Neubritannien? Teil 2

Lesedauer: etwa 6 Minuten   Link zu „Dinosaurier auf Neubritannien, Teil 1“ Dinosaurier in der heutigen Welt, das ist seit vielen Jahren ein Thema, mit dem sich Romanautoren gerne abgeben. Mit der Erforschung der Welt wanderten die Orte, zu denen die Reisenden fahren mussten, um Dinosaurier

Dinosaurier auf Neubritannien? Teil 1

Lesedauer: etwa 5 Minuten Die Frage, ob Nichtvogel-Dinosaurier bis heute überlebt haben, ist immer wieder ein Thema in der Kryptozoologie. Spätestens seit dem Roman „Die vergessene Welt“ von Sherlock-Holmes-Erfinder Arthur Conan Doyle 1912 gibt es immer wieder Autoren, die lebende Dinosaurier an irgendwelchen versteckten Ecken der

Ausstellung „Giganten der Meere“ ab heute in Rosenheim

schlankes, schwimmendes Reptil mit Beinen und abenteuerlichen Zähnen

Lesedauer: etwa 5 Minuten Ab heute (26.09.2019) zeigt der Rosenheimer Lokschuppen 22 lebensechte Meeressaurier als Modelle. Neben 200 Fossilien, Skeletten und einem „3D-Aquarium“ sind die in Originalgröße gehaltenen Modelle der Höhepunkt der Ausstellung. Die Ausstellungsmacher haben die Modelle nach dem neuesten Forschungsstand entwickelt. „Am wichtigsten ist