image_pdfimage_print

Ein 1000 Jahre alter Megalodon-Zahn?

Eine Megalodon-Gebissrekonstruktion

Lesedauer: etwa 12 Minuten „Ich habe mal gelesen…“ so beginnen viele Diskussionen über Kryptozoologie und enden dann oft wirr. In unregelmäßigen Abständen werden wir uns mit solchen Aussagen befassen und die Hintergründe beleuchten. So können wir hoffentlich klarstellen, was wirklich hinter einem „Ich habe mal gelesen…

„Lebende Beutelwölfe fotografiert“? Update 2

Lesedauer: etwa 2 Minuten Heute kam das Video, in dem Neil Walters von der Thylacine Awareness Group of Australia seine Fotos präsentiert. Leider waren die Fotos nur kurz am Stück zu sehen, der Rest ist vom Laptopbildschirm abgefilmt. Eine echte Analyse ist damit kaum möglich, man

„Lebende Beutelwölfe fotografiert?“ Update 1

Lesedauer: etwa 4 Minuten Die Thylacine Awareness Group of Australia hat am 22.2.2021 in einem YouTube-Video bekannt gegeben, drei lebende Beutelwölfe fotografiert zu haben. Neil Waters, Vorsitzender der Gruppe erzählt in diesem Video, dass sie derzeit Fotos auswerten. Auf den Fotos sollen drei Tiere zu sehen

Breaking News: Lebende Beutelwölfe fotografiert?

Lesedauer: etwa 3 Minuten Die Thylacine Awareness Group of Australia hat gestern in einem YouTube-Video bekannt gegeben, drei lebende Beutelwölfe fotografiert zu haben. Neil Waters, Vorsitzender der Gruppe erzählt in diesem Video, dass sie derzeit Fotos auswerten. Auf den Fotos sollen drei Tiere zu sehen sein.

Medienmittwoch: „The Lost Wolves of Japan“

Lesedauer: etwa 6 Minuten Der kleine Japanische Wolf (Canis lupus hodophilax) mag so etwas wie ein „Geheimtipp“ für Kryptozoologen sein. Offiziell wurde das letzte Exemplar 1905 auf der Südinsel Honshu geschossen. Doch seine kryptide Legende reicht bis in die jüngste Zeit hinein. Es gibt Fotos, Spurenfunde,