image_pdfimage_print

Mein Wort zum Sonntag – 10. Mai 2020

Lesedauer: etwa 8 Minuten Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir! Erste Erleichterungen Eine erste Erleichterung ist nach dieser Woche spürbar. Die meisten Geschäfte haben wieder geöffnet, auch die Spielplätze und Parks. In den nächsten Wochen werden in den meisten Teilen Deutschlands auch wieder die Freizeitparks und

Ausstellung „Giganten der Meere“ ab heute in Rosenheim

schlankes, schwimmendes Reptil mit Beinen und abenteuerlichen Zähnen

Lesedauer: etwa 5 Minuten Ab heute (26.09.2019) zeigt der Rosenheimer Lokschuppen 22 lebensechte Meeressaurier als Modelle. Neben 200 Fossilien, Skeletten und einem „3D-Aquarium“ sind die in Originalgröße gehaltenen Modelle der Höhepunkt der Ausstellung. Die Ausstellungsmacher haben die Modelle nach dem neuesten Forschungsstand entwickelt. „Am wichtigsten ist

Presseschau Kalenderwoche 35/2019

Zwei lustige Gummifiguren, ein Fotograf und ein Journalist

Lesedauer: etwa 17 Minuten Im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen hat die Schule wieder begonnen. Grund genug für die Redaktion, ihre „Ferien“ zu beenden und jede Woche neben der Presseschau und den Freitagnacht-Kryptos wieder zwei Fachartikel zu bringen. Ab diese Woche wird jeweils Dienstags und Donnerstags ein solcher

Freitagnacht-Kryptos: Rätselhafte Dendrogramma

Lesedauer: etwa 6 Minuten Kryptozoologie, wie sie im Internet meist verstanden wird, befasst sich mit großen und noch unentdeckten Tieren. Optimal ist noch, wenn sie furchteinflössend, legendär und ein wenig gefährlich sind. Yeti, Bigfoot, Nessie und wenns sein muss auch noch ein Kongamato, drunter ist es

Riesiger Laufvogel auf der Krim entdeckt

Lesedauer: etwa 3 Minuten Russischen Wissenschaftlern gelang der Fund einer paläontologischen Sensation. Hinter dem wissenschaftlichen Namen Pachystruthio dmanizensis verbirgt sich der aktuelle Fund des ersten Riesenvogels Europas bzw. der nördlichen Hemisphäre generell. Der Fund der ca. 1,8 Millionen Jahre alten Fossilien des 450 Kilogramm schweren Tieres

Blau, blau, blau sind alle meine Kleider… auch vor 48 Millionen Jahren war blau schon schick!

Blauracke auf einer Singwarte

Lesedauer: etwa 5 Minuten Über die Farben fossiler Tiere wurde in der Vergangenheit viel diskutiert. Man versuchte, die Färbung aller möglichen Tiere analog zu rezenten Tieren zu rekonstruieren. Mit dieser „Aktualismus“ genannten Methode kann man logisch auf Farben und Farbmuster schließen (und auf alles mögliche andere