image_pdfimage_print

5 Jahre kryptozoologische Dauerausstellung im „Tor zur Urzeit“ in Brügge

Tatzelwurm

Lesedauer: etwa 5 Minuten Kuriositätenkabinette und die späteren Wunderkammern sollten bis in das 19. Jahrhundert hinein mit bunt gemischten Sammlungen, auch und besonders mit einem naturkundlichen Schwerpunkt, die Menschen zum Staunen bringen. Mit wissenschaftlichem Anspruch auf Systematisierung und Wissensvermittlung entstanden hieraus die Museen. Auch dies waren

Medienmittwoch: Dinosaurier [nicht nur] für Haus, Hof und Garten

Lesedauer: etwa 2 Minuten Mit Dinosaurier [nicht nur] für Haus, Hof und Garten: Ein praktischer Ratgeber für den modernen Tierfreund. hat Robert Mash ein lange erwartetes Werk publizieren können.   „Eigentlich viel zu spät ist endlich eine für Dinosaurierfans, -züchter und -besitzer schmerzliche Lücke durch die

Die älteste Quelle zu Mokele Mbembe

Lesedauer: etwa 4 Minuten In der Kryptozoologie gilt der Mokele Mbembe als der prominenteste angeblich überlebende Dinosaurier. 1985 wurde diesem Kryptiden mit „Baby – Das Geheimnis einer verlorenen Legende“ sogar ein Kinofilm gewidmet. In den Likouala-Sümpfen des Kongos soll den Eingeborenen zufolge ein Tier von Elefantengröße

DinoRent – Der freundliche Dinosaurier für Events und Partys

Lesedauer: etwa 7 Minuten Wer hat als Kind nicht Dinosaurier geliebt und wollte nicht selbst ein Dino sein? Wer erinnert sich nicht mit wohligem Gruseln an die Filme wie Jurassic Park und Jurassic World?   Ende 2019 hat sich Ole Möller, 42, aus Dortmund diesen Kindheitswunsch

Mein Wort zum Sonntag – 26. April 2020

Pachycephalosaurus

Lesedauer: etwa 9 Minuten Einen schönen Sonntag wünsche ich!   Allmählich lässt sich bezogen auf die Corona-Krise ein kleiner Silberstreif am Horizont erkennen. Die ersten Maßnahmen werden morgen bereits wieder gelockert, in manchen Ländern beginnt auch bald die Schule wieder. Doch haben wir das Schlimmste tatsächlich

Oster-Special: Was war zuerst, die Henne oder das Ei?

Lesedauer: etwa < 1 Minute Eine philosophische Frage: Was war zuerst da, die Henne oder das Ei? Biologisch ist die Frage relativ einfach zu beantworten. Die ersten Wirbeltiere, fischähnliche Tiere legten vermutlich Eier, die ersten Reptilienartigen auf jeden Fall. Eier mit Kalkschale gibt es also seit mindestens