image_pdfimage_print

Ist der winzige Bernstein-Kopf wirklich ein Dino?

CT-Scan des Vogelkopfes

Lesedauer: etwa 7 Minuten Wir berichteten letzte Woche aktuell, dass Ausgräber in Bernstein aus Burma einen winzigen Kopf gefunden haben. Der etwa 100 Millionen Jahre alte Fund besteht aus dem Schädel samt Schnabel und Augenhöhlen. Er ist hervorragend konserviert. Ein nature-Paper, das das Fundstück beschreibt, stellt

Winziger Dinosaurierkopf in Bernstein entdeckt

Bernstein mit Oculudentavis

Lesedauer: etwa 5 Minuten Ausgräber haben in Bernstein aus Burma einen winzigen Kopf gefunden. Der etwa 100 Millionen Jahre alte Fund besteht aus dem Schädel samt Schnabel und Augenhöhlen. Er ist hervorragend konserviert. Neben der Tatsache, dass das erste Mal ein so zentraler Bestandteil eines Dinosaurierkörpers

Vor 100 Jahren: Zeitschrift ‚nature‘ zu rezenten Dinosauriern

Hadrosaurier-Modelle

Lesedauer: etwa 10 Minuten Die wissenschaftliche Zeitschrift ‚nature‘ existiert seit 1869. Sie gilt seitdem als die bedeutendste Fachzeitschrift der Naturwissenschaften. Ziel vieler Wissenschaftler ist es auch heute noch, einmal im Leben als Erstautor eines „nature-Papers“ zu sein, also einen Bericht über ein Ergebnis ihrer Forschung in

Kryptozoologie 2019 – unser Jahresrückblick

Das war 2019 - der kryptozoologische Jahresrückblick

Lesedauer: etwa 11 Minuten Um Weihnachten herum ist die Zeit der Jahresrückblicke. Wir möchten uns dieser Tradition anschließen und uns noch einmal mit den Themen befassen, die dieses Jahr in der Kryptozoologie für Wirbel gesorgt haben. Bekannte und weniger bekannte Kryptide Die indische Armee twittert „Fußspuren

Dinosaurier auf Neubritannien? Teil 2

Lesedauer: etwa 6 Minuten   Link zu „Dinosaurier auf Neubritannien, Teil 1“ Dinosaurier in der heutigen Welt, das ist seit vielen Jahren ein Thema, mit dem sich Romanautoren gerne abgeben. Mit der Erforschung der Welt wanderten die Orte, zu denen die Reisenden fahren mussten, um Dinosaurier

Dinosaurier auf Neubritannien? Teil 1

Lesedauer: etwa 5 Minuten Die Frage, ob Nichtvogel-Dinosaurier bis heute überlebt haben, ist immer wieder ein Thema in der Kryptozoologie. Spätestens seit dem Roman „Die vergessene Welt“ von Sherlock-Holmes-Erfinder Arthur Conan Doyle 1912 gibt es immer wieder Autoren, die lebende Dinosaurier an irgendwelchen versteckten Ecken der