image_pdfimage_print

Medium der Woche: „Bigfoot – Mythos auf dem Prüfstand“

Lesedauer: etwa 5 Minuten Eine beliebte Legende der nordamerikanischen Folklore wird auf den Prüfstand gestellt: Bigfoot. Durchstreift die Rocky Mountains und die Appalachen wirklich ein „Sasquatch“, wie „Bigfoot“ in Kanada heißt, also ein „stark behaarter Mensch“, gar eine riesige Bestie, drei Meter groß, unermesslich schwer und

Der Andenwolf – ein bislang unentdeckter Canide in Südamerika?

Lesedauer: etwa 7 Minuten Die Kryptozoologie leidet oft unter dem Umstand, dass sie sich vornehmlich auf Augenzeugenberichte stützen muss. Materielle Hinterlassenschaften der möglichen, bislang unentdeckten Tiere sind selten und wenn vorhanden, das oft umstritten. Die Hunderten von Fußabdrücken angeblicher Hominoiden rund um den Erdball stellen hier

Medienmittwoch: 5 kryptozoologische Websites

Lesedauer: etwa 4 Minuten Zahlreiche Nachrichtenseiten stellen speziell Meldungen zur Kryptozoologie online oder befassen sich ausführlich mit kryptozoologischen Themen, besonders in Großbritannien, Kanada und den Vereinigten Staaten, denn die großen Stars der Kryptozoologie – Alien Big Cats, Bigfoot, Nessie, Champ und Ogopogo – sind nun einmal

Freitagnacht-Kryptos: Asterix als Kryptozoologe

Lesedauer: etwa 3 Minuten Am 21. Oktober 2021 ist der neue Asterix-Band in Deutschland erschienen. Wie viele andere kaufe ich die neuen Hefte noch regelmäßig, nehme sie zur Kenntnis und stelle sie dann ins Regal. Die Begeisterung, die ich – vor nunmehr 45 Jahren – als

Freitagnacht-Kryptos: Die Geburt des Jersey Devils

Lesedauer: etwa 6 Minuten Die Geburtsstunde des „Jersey Devil“ The Bisbee Daily Review, 3. August 1909 „Teuflischer Pferdemensch zieht umher und verängstigt Menschen in Philadelphia“   Philadelphia – Die Fußabdrücke eines zweibeinigen Tieres oder Vogels, dessen Füße mit Stahl beschlagen sind, sind klar in der Schneekruste