image_pdfimage_print

Gattung

Gruppe eng miteinander verwandter Arten

Genetik

die Wissenschaft der Vererbung, Teilgebiet der Biologie. Sie befasst sich mit den Gesetzen der Weitergabe von erblichen Merkmalen und ihren Anlagen an die folgenden Generationen.

Geologie

Die Wissenschaft von der Entstehung, Aufbau, und Struktur der Erdkruste, der Eigenschaften von Gesteinen und der Prozesse, die sie formen.

Geweih

als Geweih bezeichnet man die aus Knochensubstanz jährlich neu gebildeten „Auswüchse“ auf dem Kopf von (meist männlichen) Hirschen.