Marsh

Othiel Charles Marsh (1831 – 1899) war einer der überragenden amerikanischen Paläontologen des 19. Jahrhunderts. Er entdeckte ausgestorbene Pferde, Vögel wie Ichthyornis und Hesperornis, zahlreiche Dinosaurier wie Allosaurus und Apatosaurus und baute eine der größten Fossiliensammlungen der Welt auf. Marsh führte ab

Megalodon

Einer der größten, möglicherweise der größte Hai der Weltgeschichte.

Messel

Die Grube Messel ist eine Fossilienlagerstätte in der gleichnamigen Stadt bei Frankfurt. Messe liefert weltweit nahezu einzigartig gut erhaltene Fossilien aus dem Eozän.

Meteor

Flugkörper aus dem Weltraum, der in die Erdatmosphäre eintritt und auf dem Boden einschlägt.

Minnesota Iceman

Ein, möglicherweise auch zwei „Objekte“, die ein Schausteller ab 1967 in den USA und Kanada ausgestellt hat. Es handelt sich angeblich um einen Affenmenschen. Die Geschichte dahinter ist mysteriös.

Mokele M’bembe

Mythisches Großtier, das in den Dschungeln im Norden Zentralafrikas leben soll. Gelegentlich wird es als Säugetier, meist jedoch als Reptil oder überlebender Dinosaurier angesehen. Die Existenz ist unbewiesen und höchst umstritten.